Kontakt   Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
01-Aldiana-Andalusien-reiseblog

Silvana Heiß
travelinspector
Reisedaten
ReisezielSpanien
AnreiseFlugzeug
Reiseart Hotels
Wellness & Aktiv

Aldiana Andalusien Traumurlaub an der Costa de la Luz

Wenn man in dieser Clubanlage ist kommt es einem nicht so vor, als wäre man jetzt in einem Hotel. Eher in einer riesigen Gartenanlage mit hübschen, spanischen Häusern und farbenfrohen Blumen, Sträuchern und Bäumen. Wenn ich auf mein Zimmer oder zur Poolanlage, Restaurant oder Strand gegangen bin hatte ich das Gefühl jeden Gang automatisch mit einem kleinen entspannenden Spaziergang zu verbinden, obwohl man trotz der Größe maximal nur ein paar Minuten zu seinem Zimmer läuft. Geht man zum Pool kann man sich zwischen der Poolbar oder den Liegen auf der Wiese oder am Pool entscheiden. Oder aber man geht an den absoluten Traumstrand der Costa de la Luz. Für jeden ist das richtige dabei und ein Plätzchen findet sich immer! Dank „all inclusive“ verbindet man auch gerne jeden Gang mit einem Stop an der Poolbar für einen Kaffee oder einen leckeren Cocktail. Das Restaurant der Anlage ist in 3 Räume aufgeteilt, welche nach den Winden der Küste benannt sind, welche um das Buffet herum verteilt sind. Dadurch wird selbst in der Hochsaison der Gang zum Buffet ein Kinderspiel. Sehr schön auch um mit anderen Gästen, meist deutschsprachig, ins Gespräch zukommen sind die 8er Tische, welche es ausschließlich in den Restaurants gibt. Wer das grandiose Frühstück verpasst hat kann sich noch etwas beim Langschläferfrühstück holen, wer Mittags keinen Hunger hat holt sich einfach nachmittags an der Snackline eine Kleinigkeit. Man hat im Aldiana Andalusien zu jeder Zeit die Möglichkeit sich das zu holen, worauf man Lust hat und wonach einem gerade ist.

Highlight des Clubs ist generell das Sportangebot (Tennis, Bogenschießen, Fitness, Radsport, Tauchen, usw.) aber ganz besonders steht hier Golf im Vordergrund. Mit mehreren Golfplätzen in der näheren Umgebung und kostenlosen Shuttle-Bussen geht hier definitiv jedes Golferherz auf!


Für alle Eltern: Der Flipperclub kümmert sich je nach Alter in einer passenden Gruppe mit einem tollen, abwechslungsreichen Programm um die Kinder und Teens! Langweilig wird es hier auch auch den Kleinsten nicht!


Die Anreise in diesen Club erfolgt über den Flughafen Jerez de la Frontera, welcher sich ca. 50min vom Club entfernt befindet.

Ich selbst kann nur sagen, dass ich sicherlich nicht das letzte Mal in diesem Club war, da mir persönlich diese sehr familiäre und freundliche Art sehr gut gefallen hat und sowohl die Anlage selbst, die Zimmer, und natürlich der Strand traumhaft schön waren. Ich habe mich einfach wohl gefühlt und das sollte doch an erster Stelle im Urlaub stehen, oder?

  • : Traumurlaub an der Costa de la Luz
  • : ES
  • : 4 Sterne
  • : Flugzeug
  • 02-Aldiana-Andalusien-reiseblog 03-Aldiana-Andalusien-reiseblog 04-Aldiana-Andalusien-reiseblog 05-Aldiana-Andalusien-reiseblog

Bilder

02-Aldiana-Andalusien-reiseblog03-Aldiana-Andalusien-reiseblog04-Aldiana-Andalusien-reiseblog05-Aldiana-Andalusien-reiseblog

Weitere Reiseberichte

Die Albanische Riviera

Albanien - Der graue Fleck auf der Landkarte

„Was? Nach Albanien wollt ihr? Mit Baby? Ist das nicht[…..]

DAS KRONTHALER - Alpine Lifestyle Hotel

Hotelempfehlung am Achensee (Tirol)

Anfang des Jahres habe ich ein Wochenende im Hotel „Das[…..]

Aldiana Andalusien

Traumurlaub an der Costa de la Luz

Wenn man in dieser Clubanlage ist kommt es einem nicht[…..]

Im Heißluftballon über Marrakesch

Über den Wolken...

Während unseres Aufenthalts ins Marrakesch gönnten wir uns etwas ganz[…..]

Riad Kniza

Luxus-Riad in Marrakesch

Sie möchten in Marrakesch in einem landestypischen Riad wohnen, aber[…..]

Ein Wochenende im Zillertal

Gartenhotel Crystal in Fügen

Freitagabend nach der Arbeit ging es auch schon direkt los[…..]

ANA's B787 "Dreamliner"

Die moderne Art zu fliegen...

Auf Einladung der ANA – All Nippon Airways – machten[…..]

Ein Wochenende in Kopenhagen

4 Travelinspectoren erkunden die Stadt

Es ist Samstag in der Früh um 6:40Uhr und unsere[…..]

Mallorca

Mallorca mal ganz anders...

Wer denkt, dass er schon alles auf Mallorca gesehen hat[…..]

Singapur

Die "Einsteiger-Stadt" Asiens

„Wow“ fällt einem wahrscheinlich nur ein, wenn man am Olympic[…..]

Rom

Ein Wochenende in Rom im November

Wer behauptet, man könnte in zwei Tagen nicht ganz Rom[…..]

Südafrika - Wild Coast

Die unberührte Seite Afrikas

Im August 2009 machte ich mich auf den Weg, um[…..]

> zurück zur Übersicht