Kontakt    Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
Great-Ocean-Road-reiseblog

Florian Schütz
travelinspector
Reisedaten
ReisezielAustralien
AnreiseFlugzeug
Reiseart Rundreisen

Die Great Ocean Road Die schönste Panoramastraße der Welt

Mein letzter Urlaub führte mich nach Australien. Nachdem ich in diesem tollen Land schon die komplette Ostküste von Sydney nach Cairns (siehe Reisebericht) bereist habe, lag der Schwerpunkt dieses Mal an der Südküste. Das absolute Highlight war die Fahrt auf der Great Ocean Road!

Mit unserem kleinen und wendigen Camper starten wir in Torquay. In Australiens Top-Surf-Ort (hier werden jedes Jahr die Weltmeisterschaften im Wellenreiten ausgetragen) dreht sich verständlicherweise auch alles ums Surfen. In zahlreichen Geschäften mit namhaften Marken kann man getrost einen Tag mit Shoppen verbringen. Wir leihen uns natürlich auch ein Surfboard und reiten ein paar Wellen am bekannten Bells Beach bevor die Tour weitergeht.

Kurz hinter Torquey liegt das Tor und der offizielle Beginn der Great Ocean Road. Wir wollen uns eine Woche Zeit nehmen, obwohl man locker an einem Tag die komplette Strecke fahren könnte. Ziemlich bald zieht sich die Straße in Serpentinen die Klippen entlang und wir genießen an den vielen Aussichtspunkten die atemberaubende Kulisse!

In Kennett River kommen wir an unseren wahrscheinlich schönesten Campingplatz dieser Reise. Wild lebende Koalas sitzen hier in den Bäumen und wir können sie direkt von unserem Campingstuhl aus beobachten. Gerade in der Abenddämmerung werden diese kleinen flauschigen Tiere richtig aktiv und wir können sogar beobachten, wie ein Koala von einem Baum runter auf den Boden kommt und auf einen anderen Baum wieder hochklettert – wow! Neben den Koalas gibt es hier am Campingplatz zahlreiche bunte Papageien, die gerne etwas von unserem Müsli abhaben wollten :-)

Eine kleine Stichstraße von der Great Ocean Road richtung Süden führt zum Ottway Lighthaus, der ersten Funkstation Australiens. Augen auf, denn auch hier sitzen die Koalas entlang der Straße in den Bäumen!

Langsam nähern wir uns den Felsformationen, die die Great Ocean Road so bekannt gemacht haben: die „Zwölf Apostel“! Wir kannten diese Formation natürlich von Bildern, aber dann stehst du da und denkst dir nur „WOW“! Auf toll angelegten Aussichtsplattformen hat man einen atemberaubenden Blick auf diese Felsen und Klippen. Wir waren zu unterschiedlichen Tageszeiten um das unterschiedliche Licht an der Küste zu genießen. In einem Radius von ca. 30 Autominuten liegen noch ein paar weitere sehr sehenswerte Felsformationen, die über viele Jahre von Wind, Wasser und Sand geformt wurden wei z.B. die „London Bridge“ und „The Arch“. Über Treffen gelangt man an vielen Aussichtspunkten an den Strand und in kleine Buchten die zum Sonnen und Baden einladen.

Dieser Teil der Reise war wirklich unser Highlight und wir haben am Ende der Great Ocean Road kurz überlegt, ob wir einfach die gleiche Strecke wieder zurück fahren!

  • : Die schönste Panoramastraße der Welt
  • : AU
  • : Flugzeug
  • 02-Great-Ocean-Road-reiseblog

Bilder

02-Great-Ocean-Road-reiseblog

Weitere Reiseberichte

Luxemburg

Kurzer Bericht eines Tagesausflugs

Am 14.04. treffen wir uns morgens um halb acht in[…..]

Qatar Airways Business Class

Die beste Business Class der Welt

Die Business Class von Qatar Airways bietet Luxus und Komfort[…..]

Kreta - Talos Studios

Griechische Gastfreundschaft vom Allerfeinsten

Allen Paaren und Alleinreisenden möchte ich dieses kleine Studio-Hotel ans[…..]

Murnau und das Blaue Land

Die Berge und der Staffelsee

„Nächster Halt: Murnau“ – in nur einer Stunde erreichen Sie[…..]

Die Great Ocean Road

Die schönste Panoramastraße der Welt

Mein letzter Urlaub führte mich nach Australien. Nachdem ich in[…..]

Wien

Lebenswerteste Stadt der Welt

Wien wurde soeben zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt und[…..]

Toskana

KU: Ferienhaus "Villa Sabrina"

Nach unserem einwöchigen Sardinien-Urlaub (siehe Bericht) haben wir noch Freunde[…..]

Sardinien

Menschenleere Traumstrände

Sardinien im September? Wir haben uns mit dem Auto auf[…..]

Barcelona

Gaudi, Tapas & Ramblas

Entscheiden Sie Sich unbedingt einmal für eine Städtereise nach Barcelona![…..]

Krakau

Ein Stück polnische Geschichte

Mit Lufthansa in weniger als 1,5 Stunden direkt von München[…..]

Berlin

Geschichte und Gegenwart

Zahlreiche günstige Bahn- und Flugverbindungen aus den meisten Städten Deutschlands[…..]

Lissabon

Hauptstadt Portugals

In nur drei Stunden bringt Lufthansa Sie von München oder[…..]

ROBINSON CLUB APULIA

Familienparadies im Süden Italiens

ROBINSON CLUB: Ti amo, Apulia. Wetten, Sie werden begeistert sein? Wenn[…..]

Campertour Down Under

Von Sydney nach Cairns

Nach einem mehr als 20-stündigen Marathonflug mit Zwischenstop in Seoul[…..]

Vancouver

Kanadas Westen

Vancouver und Vancouver Island – Eine Perle im Pazifik! Sie[…..]

> zurück zur Übersicht