Kontakt    Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
Kreta-Talos-Studios-reiseblog

Florian Schütz
travelinspector
Reisedaten
Reiseziel
AnreiseFlugzeug
Reiseart Strand

Kreta – Talos Studios Griechische Gastfreundschaft vom Allerfeinsten

Allen Paaren und Alleinreisenden möchte ich dieses kleine Studio-Hotel ans Herz legen. Lediglich sieben Studios bieten Privatsphäre und entspannte Erholung vom Allerfeinsten.

Die Anreise erfolgt zum Flughafen Heraklion, der von München aus in ca. 2,5 Stunden erreicht ist. Von dort geht es mit dem Mietwagen, der unabdingbar ist ca. zwei Stunden quer über die Insel in den Süden in das kleine Örtchen Plakias.

Die Talos Studios liegen ca. 800 Meter außerhalb, d.h. der Ort mit seinen zahlreichen Tavernen und Supermärkten ist in 15 Minuten zu Fuß erreichbar.

Angekommen am Ziel wurden wir schon von Pagona, eine der beiden Schwestern die zusammen mit ihrem Bruder diese sehr gut gepflegte kleine Anlage betreiben sehr herzlich empfangen. In unserem Studio mit Balkon und Meerblick, das ausreichend und zweckmäßig ausgestattet ist, stand ein Geschenk des Hauses – eine Flasche eigens hergestelltes Olivenöl (am Ende unseres Aufenthalts haben wir Spiros, dem Bruder noch 3 Liter abgekauft, weil der Geschmack wirklich unbeschreiblich gut war).

Baden: das Meer liegt hier zwar direkt vor der Türe, allerdings muss man, um zu einer schönen Bucht zu gelangen ca. zwei Minuten mit dem Auto fahren. Alles kein Problem, dafür hat man dann eine herrliche Kiesbucht mit kristallklarem türkisfarbenen Wasser, in dem man sogar ohne Taucherbrille hervorragend abtauchen und sich erfrischen kann. Badeschuhe sind nicht nötig, da die Kiesel wunderschön abgerundet sind.

Am Morgen erwartet uns dann das wahre Highlight – das Frühstück! Oh ja, wir waren froh, dass wir das dazu gebucht haben! Nur zu zweit auf der Terasse mit Meerblick und dann bekommen wir neben Kaffee, Saft, Marmelade, Brot und co. die frischesten Produkte serviert… Der Griechische Salat: Tomaten und Gurken aus dem Garten der Eltern, den Oregano geht die Oma in den Bergen sammeln. Oliven von den eigenen Bäumen und das Olivenöl aus eigener Herstellung. Der Feta aus der örtlichen Käserei, in der Pagoda im Winter arbeitet. Dazu frischer Joghurt aus selbiger Käserei mit Honig. Dann ein Rührei mit den Eiern von den eigenen Hühnern und frischem Gemüse aus dem Garten der Eltern. Abschließend ein Teller mit frischem Obst – DER HAMMER!

Abends nach der Rückkehr aus der Taverne saßen wir fast jeden Abend auf der Terrasse und haben mit Spiros Raki getrunken, dreimal dürfen Sie raten – richtig, aus eigener Herstellung (auch hier haben wir einen Liter mit nach Hause genommen).

Es war eine Woche, die viel zu schnell verging, nicht zu letzt, weil sich Pagoda und Spiros so herzlich um uns gekümmert haben.

Ich reise selten zweimal an den selben Ort, aber in diesem Fall bin ich mir sicher, dass ich wieder komme!

 

  • : Griechische Gastfreundschaft vom Allerfeinsten
  • : GR
  • : Flugzeug

Bilder

Weitere Reiseberichte

Luxemburg

Kurzer Bericht eines Tagesausflugs

Am 14.04. treffen wir uns morgens um halb acht in[…..]

Qatar Airways Business Class

Die beste Business Class der Welt

Die Business Class von Qatar Airways bietet Luxus und Komfort[…..]

Kreta - Talos Studios

Griechische Gastfreundschaft vom Allerfeinsten

Allen Paaren und Alleinreisenden möchte ich dieses kleine Studio-Hotel ans[…..]

Murnau und das Blaue Land

Die Berge und der Staffelsee

„Nächster Halt: Murnau“ – in nur einer Stunde erreichen Sie[…..]

Die Great Ocean Road

Die schönste Panoramastraße der Welt

Mein letzter Urlaub führte mich nach Australien. Nachdem ich in[…..]

Wien

Lebenswerteste Stadt der Welt

Wien wurde soeben zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt und[…..]

Toskana

KU: Ferienhaus "Villa Sabrina"

Nach unserem einwöchigen Sardinien-Urlaub (siehe Bericht) haben wir noch Freunde[…..]

Sardinien

Menschenleere Traumstrände

Sardinien im September? Wir haben uns mit dem Auto auf[…..]

Barcelona

Gaudi, Tapas & Ramblas

Entscheiden Sie Sich unbedingt einmal für eine Städtereise nach Barcelona![…..]

Krakau

Ein Stück polnische Geschichte

Mit Lufthansa in weniger als 1,5 Stunden direkt von München[…..]

Berlin

Geschichte und Gegenwart

Zahlreiche günstige Bahn- und Flugverbindungen aus den meisten Städten Deutschlands[…..]

Lissabon

Hauptstadt Portugals

In nur drei Stunden bringt Lufthansa Sie von München oder[…..]

ROBINSON CLUB APULIA

Familienparadies im Süden Italiens

ROBINSON CLUB: Ti amo, Apulia. Wetten, Sie werden begeistert sein? Wenn[…..]

Campertour Down Under

Von Sydney nach Cairns

Nach einem mehr als 20-stündigen Marathonflug mit Zwischenstop in Seoul[…..]

Vancouver

Kanadas Westen

Vancouver und Vancouver Island – Eine Perle im Pazifik! Sie[…..]

> zurück zur Übersicht