Kontakt   Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
London-01

Susanne Altmann
travelinspector
Reisedaten
ReisezielVereinigtes Königreich
AnreiseFlugzeug
Reiseart Städtereise

London Nicht immer verregnet

London –  für mich eine der schönsten Städte überhaupt. Lebendig, international und ein wenig verrückt. Trotzdem findet man immer wieder einen kleinen (oder auch großen) Park zum Erholen.

Bei meinem 1. Besuch waren natürlich die Londoner Sehenwürdigkeiten wie Tower Bridge, Buckingham Palace, Big Ben, London Eye und das berühmte Kaufhaus Harrods ein MUSS. Hierfür bietet sich eine Sightseeing-Tour in einem „Open-Top-Bus“ an. (Das Wetter ist in London oft besser als sein Ruf. :-) )

Ist die Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten dann abgehakt kann man sich in London sehr gut treiben lassen. Auf jeden Fall sollte man sich ein Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel kaufen (Hier gibt es auch Mehrtageskarten. Man sollte aber genau vergleichen, ob sich diese lohnen). Verpassen sollte man auf keinen Fall den Camden Market, Covent Garden und den legendären Zebrastreifen in der Abbey Road, der schon das Cover des gleichnamigen Beatles-Albums zierte (Kleiner Tipp: Fragen Sie einheimische Passanten, in welche Richtung man fotografieren muss um das Bild nachzustellen!). Sehenswert ist auch das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds.

Zuletzt war ich im Juni 2009 in London, sicher nicht zum letzten Mal. Nach einer kleinen Warteschleife, die uns über fast alle Sehenswürdigkeiten geführt hat, bin ich in London City gelandet. Im Gegensatz zu Heathrow ein richtig süßer Flughafen. Die Einreiseformalitäten sowie die Gepäckabholung sind innerhalb kürzester Zeit abgewickelt und auch die Wege sind sehr kurz. Direkt vom Flughafen fährt die DLR in die Innenstadt, von wo aus man dann problemlos zur U-Bahn umsteigen kann. Bis zur Waterloo Station, wo unser Hotel, das Park Plaza County Hall, war waren es nur ca. 30 Minuten. Empfehlenswert ist auch das Park Plaza Victoria, in das wir nach 1 Nacht umgezogen sind.

Endlich haben wir es auch mal geschafft, uns ein Musical anzusehen. Die Auswahl ist einfach riesig. Wir haben uns für Dirty Dancing entschieden und fühlten uns sofort wieder in unsere Jugend zurückversetzt. 

Egal ob für 1, 2 oder mehr Tage und zu welcher Jahreszeit. London ist eine sehr vielfältige Stadt, in der man sich aber sehr schnell zurechtfindet.  

  • : Nicht immer verregnet
  • : GB
  • : Flugzeug

Bilder

Weitere Reiseberichte

Australien mit Kind

von Sydney nach Melbourne und die Great Ocean Road

„Wollt ihr euch den langen Flug wirklich antun?“ fragten unsere[…..]

Niederlande

Es muss nicht immer der Süden sein…

…dachten wir uns und verbrachten unseren letzten Urlaub in den[…..]

Rom

Die Stadt der dünnen Schuhsohlen

in Tipp vorneweg: Packen Sie nur bequeme Schuhe ein! Highheals[…..]

Nova Scotia

Besonders schön im Indian Summe

Sie mögen die Natur, Leuchttürme und tolle Farben? Kommen Sie[…..]

Los Angeles

City of Angels

Als ich 2001 das 1. Mal in Los Angeles war[…..]

London

Nicht immer verregnet

London –  für mich eine der schönsten Städte überhaupt. Lebendig,[…..]

> zurück zur Übersicht