Kontakt    Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
Soiernspitze-2

Carolin Maschke
travelinspector
Reisedaten
ReisezielDeutschland
AnreisePWK
Reiseart Wellness & Aktiv

Münchner Hausberge #2 – Soiernspitze Unterwegs auf (langen) königlichen Pfaden

Bei meiner kleinen Tour auf die Münchner Hausberge stand die Rundtour auf die Soiernspitze schon länger ganz oben auf der Wunschliste. Die türkisfarbenen Soiernseen wollte ich unbedingt mal live sehen!

Eine wahrhaft königliche Tour stand also auf dem Programm, denn schon König Ludwig II hatte Gefallen an den beiden Bergseen auf ca. 1600 m und hat sich dort eine Berghütte, das Soiernhaus, errichten lassen.

Ein früher Start ist absolut empfehlenswert, da die komplette Rundwanderung etwa 11-12 Stunden dauert und mit etwa 1500-1600 Höhenmetern und ca. 30 km etwas Kondition verlangt.

Es lohnt sich aber in jedem Fall – die Aussicht auf das Karwendelgebirge, die Bergseen bis hin zum Walchen- und Starnberger See ist wirklich einzigartig.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es also ab Krün (855 m) los bei leichter Steigung über die Fischbachalm zum Lakeiensteig. Hier wurde der Weg schmaler und zum ersten Mal sahen wir die ersten zwei Ziele der Rundtour – das Soiernhaus auf etwa 1600 m und die Soiernspitze auf 2257 m.

Ein kurzer Kuchen-Stopp auf dem Soiernhaus und schon ging es weiter zwischen den beiden Seen hindurch steil bergauf in den Soiernkessel. Anfangs führte der Weg noch durch wenige Latschen und ein kurzes Wiesengelände und ging dann relativ schnell über in ein steiles Schotter- und Geröllfeld immer mit Blick auf die Soiernspitze.

In der Scharte (2112 m) angekommen eröffnete sich uns ein sensationeller Blick auf das Karwendelgebirge und wir standen kurz vor dem zweiten Etappenziel, der Soiernspitze auf 2257 m. Auch hier war der Ausblick traumhaft schön, denn wir sahen auf die drei kleinen Bergseen im Soiernkessel, über den türkisfarbenen Walchensee mit Heimgarten und Herzogstand, die Benediktenwand bis hin zum Starnberger See.

Nach einem kurzen Stopp ging es dann zurück Richtung Osten über die Soiernscharte auf einem wunderschönen Gratweg ca. 2 Stunden entlang Richtung Schöttelkarspitze. Nachdem wir schon zirka 8 Stunden unterwegs waren und noch gut 3,5 Stunden Abstieg vor uns lagen, musste dieser Gipfel dann aber leider auf uns verzichten :-)

Über den Gratweg ging es dann teilweise recht steil und etwas langwierig bergab über den Seinskopf zurück nach Krün.

Es ist eine wunderschöne Tour mit fantastischen Ausblicken!

Es lohnt sich aber immer mal wieder der Blick auf die Uhr, denn wenn man die komplette Rundwanderung machen möchte, ist man locker 11-12 Stunden unterwegs.

  • : Unterwegs auf (langen) königlichen Pfaden
  • : DE
  • : PWK
  • Soiernspitze-1 Soiernspitze-3 Soiernspitze-4

Bilder

Soiernspitze-1Soiernspitze-3Soiernspitze-4

Weitere Reiseberichte

Servus, Ruhpolding!

Firmenwochenende im nagelneuen aja Resort

Die Vorfreude war riesig als unsere Geschäftsleitung zum 20-jährigen Firmenjubiläum[…..]

Aldiana Ampflwang

Top-Empfehlung für Familien: Cluburlaub in Österreich

Völlig begeistert komme ich von unserem Aufenthalt im neu renovierten[…..]

Interalpen-Hotel Tyrol

Luxus-Resort der Extraklasse!

Das Interalpen-Hotel Tyrol (6*) im Bergdorf Seefeld ist Mitglied der[…..]

Hotelempfehlung Seychellen: Acajou Beach Resort

Direkt am kilometerlangen Traumstrand auf Praslin

Direkt am kilometerlangen, weißen Traumstrand der Cote d’Or auf Praslin[…..]

Winklmoos SonnenAlm 3*S

Top-Berghotel im Ski- & Wandergebiet Steinplatte

Die Winklmoos SonnenAlm im traumhaften Ski- & Wandergebiet Steinplatte ist[…..]

Tschuggen Grand Hotel in Arosa

Outdoor, Wellness & Wintersport auf höchstem Niveau

Das Tschuggen Grand Hotel (5*) der gleichnamigen Tschuggen Hotel Group ist ein[…..]

Top-Tipp: KUBA

Reise in eine andere Welt ...

Lange hat mich ein Reiseziel nicht mehr so fasziniert wie[…..]

Sommerwochenende in den Bergen

lti alpenhotel Kaiserfels ****

Untertitel: lti alpenhotel Kaiserfels ****Land: ATHotel: 4 SterneAnreise: PWKUrlaubsfotos:

Luxus-Hotel in Top-Lage am Lago Maggiore

Eden Roc Hotel an der Seepromenade in Ascona

Ascona zählt zu den absoluten Hotspots am beliebten Lago Maggiore.[…..]

Hotel-Tipp Gardasee mit 1a-Panoramablick

Top-Lage am beliebten Lago

In allererster Strandreihe, am Fuße der berühmten Burg und mittendrin[…..]

Aktiv-Wochenende im Zillertal

Hotelempfehlung & Top-Outdoor-Programm

„Spontan Zeit und Lust, ins Zillertal zu fahren?“ Was für[…..]

Münchner Hausberge #3 - die Benediktenwand

Ein Klassiker ...

Von der Soiernspitze aus haben wir das letzte Mal eine[…..]

Münchner Hausberge #2 - Soiernspitze

Unterwegs auf (langen) königlichen Pfaden

Bei meiner kleinen Tour auf die Münchner Hausberge stand die[…..]

Münchner Hausberge - auf den Guffert!

Anspruchsvolle Rundtour über den Guffertstein

„Da ist der Guffert!“ Auf so vielen Bergtouren habe ich[…..]

Westliches Mittelmeer mit der Costa Favolosa

Die Schönste der Flotte!

Mit einer Gruppe von knapp 40 Personen ging es Mitte[…..]

> zurück zur Übersicht