Kontakt    Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
Die-Benediktenwand-4

Carolin Maschke
travelinspector
Reisedaten
ReisezielDeutschland
AnreisePWK
Reiseart Wellness & Aktiv

Münchner Hausberge #3 – die Benediktenwand Ein Klassiker ...

Von der Soiernspitze aus haben wir das letzte Mal eine Top-Sicht auf Heimgarten, Herzogstand und die Benediktenwand gehabt. Heimgarten und Herzogstand sind abgehakt, also stand einer der Münchner Klassiker auf dem Programm, die Benediktenwand!

Es gibt zahlreiche Anstiegsmöglichkeiten. Mit dem Start aus der Jachenau wählten wir die ruhigste, aber anspruchsvolle und abwechslungsreiche Variante über die Bichler Alm und den Altweibersteig.

Die erste Stunde ging es stetig Serpentinen bergauf bis wir an einem Sattel angekommen sind und zum ersten Mal einen Blick auf die felsige Südseite der Benediktenwand werfen konnten. Spätestens hier stand fest: Das wird eine sensationelle Wanderung!

Die 700 Höhenmeter bis zur Bichler Alm legten wir dann auch ganz entspannt zurück und genossen auf der kleinen Alm bei einem kurzen Päuschen die traumhafte Aussicht.

Der Endspurt über den Altweibersteig (ca. 350 Höhenmeter) hatte es dann in sich: Es ging sehr steil über die felsige Südseite der Benediktenwand hinauf – anstrengend, aber äußerst abwechslungsreich, kurzweilig und spannend!

Oben angekommen, folgte dann erstmal die Ernüchterung: Waren wir bisher fast alleine unterwegs, holten uns die Beliebtheit des Berges und die unterschiedlichen Anstiegsvarianten (inkl. Seilbahn) mit einem unerwarteten Trubel am Gipfel ein.

Der traumhafte Ausblick auf den türkisfarbenen Walchensee samt seiner Berge, den Münchner Süden mit Starnberger- und Ammersee und das Karwendel-Gebirge entschädigt aber für die Menschenmassen am Gipfelkreuz – und auf dem Abstieg waren wir dann fast wieder alleine :-)

  • : Ein Klassiker ...
  • : DE
  • : PWK
  • Die-Benediktenwand-3 Die-Benediktenwand-2 Die-Benediktenwand-1 Die-Benediktenwand-4

Bilder

Die-Benediktenwand-3Die-Benediktenwand-2Die-Benediktenwand-1Die-Benediktenwand-4

Weitere Reiseberichte

Servus, Ruhpolding!

Firmenwochenende im nagelneuen aja Resort

Die Vorfreude war riesig als unsere Geschäftsleitung zum 20-jährigen Firmenjubiläum[…..]

Aldiana Ampflwang

Top-Empfehlung für Familien: Cluburlaub in Österreich

Völlig begeistert komme ich von unserem Aufenthalt im neu renovierten[…..]

Interalpen-Hotel Tyrol

Luxus-Resort der Extraklasse!

Das Interalpen-Hotel Tyrol (6*) im Bergdorf Seefeld ist Mitglied der[…..]

Hotelempfehlung Seychellen: Acajou Beach Resort

Direkt am kilometerlangen Traumstrand auf Praslin

Direkt am kilometerlangen, weißen Traumstrand der Cote d’Or auf Praslin[…..]

Winklmoos SonnenAlm 3*S

Top-Berghotel im Ski- & Wandergebiet Steinplatte

Die Winklmoos SonnenAlm im traumhaften Ski- & Wandergebiet Steinplatte ist[…..]

Tschuggen Grand Hotel in Arosa

Outdoor, Wellness & Wintersport auf höchstem Niveau

Das Tschuggen Grand Hotel (5*) der gleichnamigen Tschuggen Hotel Group ist ein[…..]

Top-Tipp: KUBA

Reise in eine andere Welt ...

Lange hat mich ein Reiseziel nicht mehr so fasziniert wie[…..]

Sommerwochenende in den Bergen

lti alpenhotel Kaiserfels ****

Untertitel: lti alpenhotel Kaiserfels ****Land: ATHotel: 4 SterneAnreise: PWKUrlaubsfotos:

Luxus-Hotel in Top-Lage am Lago Maggiore

Eden Roc Hotel an der Seepromenade in Ascona

Ascona zählt zu den absoluten Hotspots am beliebten Lago Maggiore.[…..]

Hotel-Tipp Gardasee mit 1a-Panoramablick

Top-Lage am beliebten Lago

In allererster Strandreihe, am Fuße der berühmten Burg und mittendrin[…..]

Aktiv-Wochenende im Zillertal

Hotelempfehlung & Top-Outdoor-Programm

„Spontan Zeit und Lust, ins Zillertal zu fahren?“ Was für[…..]

Münchner Hausberge #3 - die Benediktenwand

Ein Klassiker ...

Von der Soiernspitze aus haben wir das letzte Mal eine[…..]

Münchner Hausberge #2 - Soiernspitze

Unterwegs auf (langen) königlichen Pfaden

Bei meiner kleinen Tour auf die Münchner Hausberge stand die[…..]

Münchner Hausberge - auf den Guffert!

Anspruchsvolle Rundtour über den Guffertstein

„Da ist der Guffert!“ Auf so vielen Bergtouren habe ich[…..]

Westliches Mittelmeer mit der Costa Favolosa

Die Schönste der Flotte!

Mit einer Gruppe von knapp 40 Personen ging es Mitte[…..]

> zurück zur Übersicht