Kontakt    Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
general_fallback_reiseblog

Katrin Gress
travelinspector
Reisedaten
ReisezielItalien
AnreiseFlugzeug
Reiseart Rundreisen

Sizilien feurige Insel

Für die größte Insel im Mittelmeer sollte man sich 14 Tage mindestens Zeit nehmen, die Insel ist sehr vielseitig und hat einiges zu bieten.

Um Zeit und Weg zu sparen eignet sich ein Gabelflug.., bzw. wer nur Zeit hat für die Strecke Palermo – Catania.

Ankunft:  Palermo: Prunkvolle, arabisch-normannische Kirchen & Palazzi mit einmaligen Mosaiken – bröckelnde Fassaden & Ruinen vom II. Weltkrieg! Derzeit ist die Stadt in Aufbruchstimmung – die dunkle Mafiazeit scheint beendet zu sein ,.) …. Weiterfahrt nach Cefalu: Mediteraner, mittelalterlicher Gassen-Flair, ein sehr ansprechender Sandstrand, der malerische Alte Hafen, der gigantische Dom und „La Rocca“ – der aussichtsreiche Burgberg sind die wichtigsten Merkmale eines der schönsten Küstenorte Siziliens. (Tagesausflug ist ausreichend)…

Ein Stückchen weiter im rechten Eck findet man das Städtchen Tindari: Auf dem Capo Tindari (280 m) liegt die Ausgrabungsstätte des antiken Tyndaris, direkt daneben eine berühmte Wallfahrtskirche. Traumhafter Blick auf die Liparischen Inseln und die Lagunen von Oliveri (Naturschutzgebiet). Wenn genug Zeit und Geld vorhanden ist kann man dort auch gerne einen Abstecher hin machen? 
Aufstieg zum Capo Tindari vom Bahnhof Oliveri bzw. den Lagunen (ca. 3/4 Std.)

Weiter nach Taormina: dort lohnt es sich, sich 3 -4 Nächte nieder zu lassen ..von Griechen erbaut – von Goethe verehrt.
Aussichtsreich – 240 m Hoch über der malerischen Steilküste gelegen; Enge Gassen und Treppenwege. ein antikes Theater und „hängenden Gärten“ mit herrlichen Panorama – auch auf den Ätna- europas größter Berg. Der gut mit einem PKW zu erreichen ist, selbst ein kleiner FIAT uno schafft es bis zu Seilbahn hoch!  Eine eindrucksvolle Lavalandschaft über den Wolken, sollte man sich nicht entgehen lassen. In der Hauptsaison ist Taormina überlaufen, ansonsten hat Siziliens meistbesuchter Urlaubsort viel Flair. Am Corso Umberto reihen sich Cafes, Shopps und Restaurants.

Weiter geht´s … Catania: Im Schatten des Ätna
In die Siziliens zweitgrößte Stadt verliebt man sich erst auf den “zweiten” Blick. Mit schwarzen Lavastein gepflasterte, hektische Straßen im Centro, aber auch prächtige Barockbauten, ruihge Seitengassen, vornehme Geschäfte und ein farbenfroher Fischmarkt.

Rückflug Deutschland …oder ….

Auch ein Stop in Siracusa lohnt sich. Das New York der Antike
In der Antike war Syrakus mit über 1 Million Einwohner zweitweise mächtiger als das verfeindete Athen. Sehenswert sind neben der barocken Altstadt auf der Insel Ortygia, das grosse Ausgrabungsgelände (antikes Theater u.v.m.) und das berühmte „Ohr des Dionysios“.

Wer jetzt noch Urlaubstage über hat, kann die restliche Insel noch erklimmen..

Tagesausflüge Nota, Ragusa und / oder Casale…auf dem Weg nach Agrigento: Das Tal der Tempel.Fantastisch erhaltene, antike Tempel aus leuchtend gelben Sandstein, malerisch zwischen Olivenhainen auf einen aussichtsreichen Hügel gelegene, Blick aufs Meer und die Betonklötze von der Agrigento, 2 Übernachtungen lohnen sich …

Wer immer noch nicht genug gesehen hat, kann noch westliche fahren, nach Selinunte: Gigantische Tempelstadt. In der Antike eine Weltstadt, heute eine bedeutende Kulturstätte. Zwei Tempel wurden wieder aufgerichtet, der Rest ist Zeugnis von ruhmreichen Tagen. Das weitläufige Ausgrabungsgelände liegt malerisch auf einer Hügelkette – zu Füßen ein langer Sandstrand, an dem man sich jetzt gerne mal ausruhen kann und eine Badeverlängerung anhängen kann.. bis es weiter über Sale di Trapani nach Erice geht und zurück nach Palermo.

Tipp, wer nicht gerade ein Fan von Serpentinen ist und den Mietwagen so zurück geben möchte wie angemietet sollte eine Rückfahrt durch das bergige – teils menschenleere Inland meiden…

Mietwagen muß sein, auch wenn die Mafia mit Strafzetteln viel Geld macht …

In ganz Taormina kostet 1 Std 1 Euro. Die Hotels haben teils nur 2 Parkplätze zur Verfügung …dann können 4 Tage oder mehr schon sehr teuer werden ..

…auf geht´s auf die Insel der tausend Gesichter …

  • : feurige Insel
  • : IT
  • : Flugzeug

Bilder

Weitere Reiseberichte

Costa - Rica

"la Pura Vida"

Ein kleiner Roman zu Costa – Rica …. Diesen Trip[…..]

Marokko

1001 Nacht

Marokko ist einzigartig anders und viel mehr als nur ein[…..]

Sizilien

feurige Insel

Für die größte Insel im Mittelmeer sollte man sich 14[…..]

Istanbul

Istanbul ist eine Reise Wert

Es gibt günstige Übernachtungsmöglichkeiten und die Nebenkosten vor Ort (Essen/Getränke[…..]

Magic Life - Türkei

einmal hin alles drin ;-)

Ein wahnsinns Club! Wer sich gerne im Urlaub sportlich betätigen[…..]

> zurück zur Übersicht