Kontakt    Newsletter    +49(0)89-610991-0
Reise-Blog
arrow_tired
Washington 1

Christiane Rummonds
Christiane Rummonds
travelinspector
Reisedaten
ReisezielVereinigte Staaten
AnreiseFlugzeug
Reiseart Städtereise

Washington Washington Citytrip mit MfG Reisen und United Airlines

Im Oktober durften wir das Produkt United Airlines auf dem Langstreckenflug nach Washington testen. Zu Acht von MfG Reisen und einem Vertreter von der United Airlines, trafen wir uns zum Abflug in München. Die Koffer waren schnell aufgegeben und wir mit den Boardingpässen ausgestattet. Per Losverfahren wurde ein Business Class Platz vergeben. Die Glückliche konnte komplett entspannt in den Kurztrip starten. Wir anderen hatten aber kein schlechteres Los gezogen, wir genossen die Plätze in der Economy Plus Klasse. Der Sitzabstand ist hier deutlich breiter im Vergleich zur Economy Class und somit war der Flug sehr komfortabel. Der Service an Board sorgte für gute Laune, so dass wir nach knapp 8 Stunden fröhlich und voller Vorfreude auf die amerikanische Hauptstadt landeten.

Die Zimmer waren für uns im Kimpton Donovan Hotel gebucht. Das modern eingerichtete 4 Sterne Hotel besticht vor allem durch seine zentrale Lage in Downtown. Von hier aus sind das Weisse Haus, die Monuments u.v.m. gut zu Fuss zu erreichen. So auch das Restaurant am ersten Abend nach der Ankunft. Wir genossen belgisches Bier und Steaks im B Too.

Am nächsten Morgen, der für einige aufgrund der Zeitverschiebung schon um 04:30 Uhr begann, trafen wir uns um 09:30 Uhr für die Bike and Roll DC Tour. Wir waren zirka 3 Stunden auf Fahrrädern von einem Monument zum nächsten unterwegs. Besser und informativer hätte diese Besichtigungstour nicht organisiert werden können. Wir haben viel gesehen, erfahren von den großen Präsidenten der Vereinigten Staaten  und hatten ausreichende Stops an den Monuments um die Atmosphäre zu geniessen. Der Blick auf das Washington Monument ist am schönsten, wenn man sich an die linke Seite von Jefferson stellt und den Blick durch die Säulen die Treppen hinunter über das Tidal Basin bis zum Washington Monument schweifen lässt. Es folgten die nicht weniger beeindruckenden Besichtigungen weiterer Monuments in Gedenken an die Präsidenten Lincoln und Roosevelt, sowie Martin Luther King.

Das Capitol Hilton lud uns gegen Mittag ein, dass Hotel kennen zu lernen. Das 4 Sterne Hotel in Downtown verfügt über den für Hilton so typischen Stil und ist immer eine gute Wahl für einen Aufenthalt. Den freien Nachmittag verbrachten wir in Georgetown, einem Stadtteil von Washington mit vielen Läden , Cafes und Restaurants. Georgetown ist auch das Ausgehviertel am Abend. Wir waren beim Mexikaner essen.

Der Morgen am nächsten Tag startet wieder früh bei Starbucks, Öffnungszeiten ab 05:30 Uhr.

Ab 09:00 Uhr stand die Capitol Hill Tour auf dem Programm. Wir liefen durch das Viertel mit den Regierungsgebäuden, sahen Museen aber auch das Wohnviertel, dass seit ein paar Jahren eine bevorzugte Wohngegend geworden ist , mit entsprechendem Preisanstieg der Immobilien.

Die Tour endete auf dem Flea Market at Eastern Market. Viele Händler bieten dort ihre Waren an, Schmuck, Kunstwerk , Düfte und Nahrung. Die Stimmung war sehr entspannt, ein schöner Platz zum Verweilen.

Am späten Nachmittag waren wir zu einem Fussballspiel von DC United v. FC Dalles im Audi Field eingeladen. Wir sahen die 2.Halbzeit. Das Audi Field Stadion liegt in den Yards, einem grossen Freizeitgelände mit einem See und diversen Restaurants. Den letzten Abend unserer Reise verbrachten wir dort.

Der Abreisetag war da. Zuvor stand noch ein Museumsbesuch im Artechouse auf der Agenda. Eine interaktive Ausstellung, die den Besucher dazu auffordert  mit den digitalen Ausstellungsgegenständen zu spielen. Eine spannende Erfahrung. Nach einem Mittagessen  an der Waterfront, The Wharf, ging es zum Flughafen zurück. Bis zum Abflug durften wir die Businessclass Lounge mit all seinen Annehmlichkeiten  kennenlernen.

Der Flug nach Hause war so angenehm wie der Hinflug 4 Tage zuvor.

Die Reise war sehr informativ, wir haben viel gesehen und erlebt. Washington ist einfach immer eine Reise wert.

  • : Washington Citytrip mit MfG Reisen und United Airlines
  • : US
  • : Flugzeug
  • Washington 2 Washington 1 Washington 3 Washington 4

Bilder

Washington 2Washington 1Washington 3Washington 4

Weitere Reiseberichte

Washington

Washington Citytrip mit MfG Reisen und United Airlines

Im Oktober durften wir das Produkt United Airlines auf dem[…..]

> zurück zur Übersicht